Kontakt:

RV Concordia Mochenwangen
Steffen Fischer
Beim Forstamt 1
88284 Wolpertswende

 

Rufen Sie einfach an

+49 17610007346 oder

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Besucher:

Radfahrverein-Concordia Mochenwangen 1914 e.V.
Radfahrverein-Concordia Mochenwangen 1914 e.V.

WAS IST KUNSTRADFAHREN ?

Unter Kunstradfahren kann man sich Akrobatik auf dem
Rad vorstellen.  
Es wird auf speziellen Rädern gefahren, die weder über Bremse, Licht, noch eine  Gangschaltung verfügen. 
Auf diesen Rädern kann sowohl vorwärts als auch rückwärts gefahren werden. Der Sportler fährt mal auf dem Hinterrad, mal steht er auf dem Sattel, mal fährt im Handstand auf dem Lenker durch die Halle, uvm.
Kunstradfahren ist eine sehr ästhetische Sportart, vergleichbar mit Eiskunstlauf oder Kunstturnen. Die Sportler entwickeln beim Training Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Gleichgewicht, Gewandtheit, Konzentration und Mut.

In einer 5 Minuten-Kür wird den Zuschauern ein breites Spektrum von verschiedenen Übungen auf dem Rad dargeboten.  Wettkämpfe werden auf der Grundlage eines weltweit gültigen Reglements durchgeführt.


Das beste Einstiegsalter für das Kunstradfahren liegt  bei 6-7 Jahren.
Begonnen wird mit einem Grundlagentraining welcher seinen Schwerpunkt auf die Koordinationsschulung legt.
Mädchen und Jungen können gleichermaßen diese sehr schöne und etwas exotischen Sportart betreiben.

Unsere Trainingszeiten in der Turnhalle Mochenwangen sind wie folgt: 
Montag         17 – 19 Uhr
Mittwoch       16 – 20 Uhr
Freitag          15:30 – 19 Uhr


Bei Interesse meldet Euch kurz bei Sandra Eberle unter der Telefon-Nr. 07502 - 911700

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RV Concordia Mochenwangen